PEAKDEFI – Plattform

PEAKDEFI ist ein dezentralisierter, leistungsorientierter Vermögensverwaltungsfonds, der geschaffen wurde, um Investoren und Vermögensverwalter für Kapitalwachstum zu verbinden.

“Die Vision von PEAKDEFI ist es, jedem Menschen auf der Welt zu ermöglichen, seinen Wohlstand zu mehren, egal in welcher Position er sich gerade befindet.

Wir wollen ein dezentralisiertes Investment-Gateway bereitstellen, das einfach zu benutzen und für Millionen von Menschen zugänglich ist, um ihre Zukunft zu gestalten. Das ist der Auftrag von PEAKDEFI”.

Was ist der PEAKDEFI Fond?

Die Idee eines Investmentfonds besteht im Grunde darin, sein eigenes Geld mit dem Geld anderer Anleger zusammenzulegen und es in ein Portfolio aus verschiedenen Vermögenswerten zu investieren. Der PEAKDEFI Fonds ist ein dezentralisierter Fonds, der als Smart Contract auf der Ethereum-Blockchain programmiert ist und von verschiedenen Managern dezentral verwaltet wird, um das beste Ergebnis für alle Beteiligten zu erzielen. Anleger können in den Kontrakt investieren und einen Anteil des PEAKDEFI Fonds kaufen, während die Manager am On-Chain-Handel mit dem Kapital des Fonds teilnehmen können.

PeakDefi Platform

Große Chance für Investoren und Vermögensverwalter

PEAKDEFI wurde geschaffen, um etwas komplett einzigartiges im Investmentbereich zu schaffen. Während die derzeitigen Lösungen viele Mängel aufweisen, insbesondere für Kleinanleger und Vermögensverwalter, ebnet PEAKDEFI einen völlig neuen Weg, indem ein globaler Fonds für alle geschaffen wird. Er ist für alle transparent und vor allem wird er gemeinsam von der Community verwaltet.

Vorteile für Investoren

Eine Investition in den PEAKDEFI-Fonds ist einfach und unkompliziert.

Unsere PEAKDEFI-Plattform ist auf einem Smart-Contract programmiert, d.h. jeder Anleger kann sich einfach mit seiner eigenen ETH-Brieftasche mit der Plattform verbinden und mit Ethereum oder über 70 anderen ERC20-Token investieren.

Kontrolle über sein eigenes Kapital behalten

Alle Einlagen der Benutzer sind in Smart Contracts, also intelligenten Verträgen, gesperrt, ohne dass Dritte direkten Zugang zu diesen Geldern haben. PEAKDEFI verfügt über keine Verfügungsgewalt und übernimmt niemals die Kontrolle über irgendwelche Vermögenswerte. Die Verwendung erfolgt direkt aus der Wallet (d.h. MetaMask / WalletConnect), welche nur Sie kontrollieren.

Autonome Optimierung zur Erzielung der besten Ergebnisse

Sie brauchen sich keine Sorgen um die Auswahl des richtigen Verwalters zu machen, der Ihr Kapital verwaltet. Die Verteilung des verwalteten PEAKDEFI-Fonds passt sich automatisch zwischen den besten Vermögensverwaltern durch intelligente Verträge an, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sie brauchen nur in den PEAKDEFI-Fonds zu investieren und sind bereit, Gewinne zu erzielen.

Kurze Handelszyklen zur Gewährleistung eines flexiblen Kapitalmanagements

In der heutigen Welt ist Flexibilität einer der wertvollsten Schätze. Um sowohl den Managern als auch den Anlegern mehr Flexibilität zu garantieren, gibt es einen festen Managementzeitraum von nur 57 Tagen. Darauf folgt eine dreitägige Übergangsphase, in der Anleger ihre PEAKDEFI-Anteile wieder verkaufen können. Wir haben also einen 60-Tage-Zyklus, in dem die Manager angemessene Handelsentscheidungen treffen können, während die Anleger Zugang zu ihren Geldern haben.

Darüber hinaus haben Investoren die Möglichkeit, durch Empfehlungen und Staking zusätzliche Einnahmen zu erzielen.

Wenn Gewinne erwirtschaftet werden, werden sie wie folgt aufgeteilt:

Wenn der Fonds in einem Zyklus profitabel war, werden die Gewinne automatisch wie folgt zwischen Investoren, Fondsmanagern und Empfehlungsgeber aufgeteilt:

65% der Gewinne erhalten die Investoren,

15% des Gewinns geht an die Fondsmanager und

20% des Gewinns bekommt der Empfehlungsgeber.

PeakDefi Platform

Gelegenheit für Fondsmanager

Anstatt einen eigenen Fonds zu verwalten, besteht die Idee bei PEAKDEFI darin, einen globalen Fonds mit vielen anderen Managern gemeinsam dezentral zu verwalten. Dies ist eine völlig neue und einzigartige Art der Vermögensverwaltung, die im Vergleich zu traditionellen Hedge-Fonds auch andere Verwaltungsansätze impliziert und einige Fragen aufwirft:

  • Wie können Manager das Kapital von Investoren in einem dezentralisierten Umfeld verwalten?
  • Wie funktioniert die Verteilung des verwalteten Vermögens?
  • Wie funktioniert der Umgang mit guten und schlechten Managern?
  • Wie können inaktive Manager behandelt werden, die Kapital blockieren, um zu wachsen?

Dezentralisiertes Umfeld

Wie die Investoren verbinden die Manager ihre Ethereum-Geldbörse mit der Plattform, um mit dem Smart Contract zu interagieren. Die Manager können Handel öffnen und schließen und sogar Margin-Geschäfte können durchgeführt werden. Das alles geschieht auf dezentralisierte Weise. Um all diese Lösungen anzubieten, interagiert die PEAKDEFI-Plattform automatisch mit verschiedenen dezentralisierten Protokollen wie 1inchKybernetworkUniswap und Compound Finance.

Automatisierte AUM-Verteilung über Reputation Token

Um sicherzustellen, dass die Manager einen fairen Anteil an den AUM (Assets under Management) haben, werden so genannte Reputations-Token verwendet. Ein fester Betrag von 100 Reputations-Token muss von jedem Manager beim Betreten der Plattform erworben werden. Diese spiegeln einen bestimmten Anteil des AUM wider. Wie viel AUM ein Reputation-Token darstellt, hängt von verschiedenen Faktoren, wie der Anzahl der aktiven Händler, der Höhe der in den Fonds getätigten Investitionen und anderen Faktoren ab. Wenn mehr Manager in den Fonds eintreten, muss dieser auf mehrere Manager aufgeteilt werden, so dass jeder Manager einen kleineren Anteil zu verwalten hat. Aber mehr Trader bedeuten in der Regel weniger Volatilität und damit mehr Stabilität für den Fonds.

Die Anzahl der Reputations-Token steht in direktem Zusammenhang mit der persönlichen Leistung des Managers. Während jeder Manager mit einer festen Summe von 100 Reputationsmarken beginnt, kann im Laufe der Zeit die Anzahl der Reputationsmarken und damit das Kapital für den jeweiligen Manager auf der Grundlage der Handelsentscheidungen des Managers zu- oder abnehmen. Reputation Token können nur einmal, nämlich zu Beginn, erworben werden. Sie können weder verkauft werden, noch kann ein Manager mehr kaufen.

Manager müssen ihre Reputations-Token einsetzen, um Handelsgeschäfte festzulegen, wodurch ein Risikoschwellenwert für diesen speziellen Händler berechnet wird. Der Risikoschwellenmechanismus überwacht auch, wie aktiv die Manager sind. Inaktive Händler verlieren ihre Reputations-Token und ihre Anteile, wenn sie nicht handeln. Fondsmanager sind, wie auch Investoren, an 60-Tage-Zyklen gebunden und können 57 Tage lang handeln. Während der 3-Tage-Zwischenphase gibt es einen Handelsstopp, bei dem Investoren ihre Fonds verkaufen können.

Vorteile für Fondsmanager

Es gibt mehrere Vorteile, Manager bei unserem PEAKDEFI-Fonds zu sein. Einer der attraktivsten Vorteile ist natürlich die Gewinnbeteiligung. Etwa 15% des Gesamtgewinns des PEAKDEFI-Fonds geht an die Fondsmanager. Der genaue jeweilige Anteil hängt von der Leistung des Managers und der Aktivität ab, die er während des Handelszyklus gezeigt hat. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass man sofort als Vermögensverwalter beginnen kann, indem man Reputation-Token erwirbt und somit einen Teil des zu verwaltenden Fonds erhält, ohne vorher verschiedene Kunden zu konsultieren. Das ist das Schöne an einem dezentralisierten Protokoll, es gibt keine Grenzen.

Natürlich gibt es Mechanismen, um Verluste für den Fonds zu vermeiden. Schlechte Händler verlieren also schnell ihren Ruf (Reputation-Token) und werden folglich weniger AUMs haben. Auf der anderen Seite bekommen gute Händler automatisch mehr Reputation-Token (und damit AUM), was mehr Einkommen und keine Suche nach Kunden mehr bedeutet.


Was ist PEAK Staking?

Neben der Investition in den globalen PEAKDEFI-Fonds, kann Kapital auch durch Staking der PEAKDEFI Token erhöht werden. Vereinfacht dargestellt bedeutet “Staking”, dass das Krypto-Vermögen für einen bestimmten Zeitraum und für einen bestimmten Zweck gesperrt wird.

In Bezug auf PEAK erhält man also Belohnungen für die Verringerung des derzeit auf dem Markt zirkulierenden Angebots und die Stabilisierung des PEAK-Preises, indem man PEAK auf der PEAKDEFI-Plattform sperrt.

50% des gesamten PEAK-Angebots, welches 1 Mrd. PEAK umfasst, sind für Staking-Belohnungen reserviert. So kann man pro Jahr bis zu knapp 83% an PEAK Staking Rewards verdienen!

Die PEAK-Einsatzformel hängt von 3 Parametern ab:

Die Höhe des PEAK-Einsatzes (Größerer Bonus), der Zeitraum, wie lange die PEAKDEFI Token gesperrt werden (Längerer Bonus) und die Phase, in der man mit dem Staking beginnt (Früher Faktor). Die Höhe des PEAK-Einsatzes (s) kann 10 – 1.000.000 PEAK betragen. Man kann die Peak Token für einen Zeitraum von 10 bis 1.000 Tagen staken.

Größerer Bonus p.a. B(S)

Der größere Bonus p.a. B(S) wird durch die Anzahl der PEAK Token bestimmt, den man bereit sind, zu staken. Hierfür werden bis zu 10% zusätzlich zu den regulären Staking-Belohnungen ausgeschüttet.

Bigger Bonus

Längerer Bonus

Der Längere Bonus L(d) wird durch die Länge des Zeitraums (d) bestimmt, für den man seine PEAKDEFI Token staked. Die Mindestdauer beträgt 10 Tage, die Höchstdauer 1000 Tage. Je länger L(d) die Token gesperrt werden, desto höher ist der APY ( Annual Percentage Yield). Aufgrund des täglichen Wachstumsfaktors (β) zusätzlich zum täglichen fixen Faktor (α) ist es immer lukrativer, an einem Stück länger zu setzen (z.B. 100 Tage hintereinander) als für mehrere kurze Perioden (z.B. 10 x 10 Tage).

Longer Bonus

Früher Faktor

Je früher mit dem Einsetzen begonnen wird, desto größer ist die Belohnung. Dies ist auf den Early Factor (w) zurückzuführen. Es steht nur eine bestimmte Menge an PEAK für das Staking zur Verfügung (1 Mrd.). Die Belohnungen für das Staking werden um den Faktor (w) reduziert, der von der Menge an PEAK abhängt, die bereits ausgegeben wurde oder reserviert ist. Je weniger PEAK für das Staking übrig bleiben, desto geringer ist der APY (Annual Percentage Yield).

Early Factor

Belohnungen

Wir haben auch daran gedacht, unsere Investoren zu belohnen, die unseren PEAKDEFI-Fonds empfehlen. Wenn Sie sich also dafür entscheiden, den PEAKDEFI-Fonds zu empfehlen, zahlt Ihnen die Plattform automatisch eine kleine Provision aus. Es gibt zwei Arten von Provisionen: eine ist ein Prozentsatz des Gewinns des PEAKDEFI-Fonds und die andere ist eine Provision, wenn Ihre Partner am Staking-Programm teilnehmen. Mit unserem kleinen Belohnungsplan möchten wir Ihnen einen zusätzlichen Anreiz geben, unsere Plattform weiterzuempfehlen.

DeFi-Wallet-App

Zusätzlich zu unserem PEAKDEFI-Protokoll haben wir unsere PEAKDEFI-Wallet-App für Onboard-Benutzer, die noch neu im Krypto-Bereich sind, auf einfache Weise eingeführt. Die App ist eine sichere Ethereum Wallet-App, die auf DeFi spezialisiert ist und die in jedem Krypto-Portfolio enthalten sein sollte. Sie können sie für iOS und Android herunterladen. Sie ist kostenlos und für jeden verfügbar, auch wenn man nichts mit PEAKDEFI zu tun hat. Einige Kernfunktionen der App sind:

– Sie ist dezentral, so dass private keys und memory phrases lokal generiert und im Tresor des Smartphones gespeichert werden.

– Erstellen und Importieren (mit private keys) einer Ethereum-Wallet

– Senden, Empfangen und Verfolgen von ETH- und ERC20-Token

– in mehreren Sprachen verfügbar

– QR-Code-Scan verfügbar

– Ein integrierter DEX (dezentralisierter Austausch) ist verfügbar

– Das “WalletConnect”-Protokoll ist auch für die Verbindung dezentraler Anwendungen mit mobilen Wallets mit QR-Code-Scanning oder Deep Linking implementiert.

– Kauf von Kryptowährungen direkt per Kreditkarte, Banküberweisung oder Apple Pay innerhalb der App.

Auch weitere DeFi-Protokolle wie Compound, Maker, Aave und viele andere werden implementiert werden.

Wie man sehen kann ist die PEAKDEFI-Wallet eine großartige Ethereum-Wallet, die für jeden Krypto-Benutzer eine große Hilfe sein kann, auch unabhängig von unserer Plattform.

Sicherheitsaudit des PEAKDEFI Smart Contract

Sicherheit hat bei PEAKDEFI höchste Priorität. Unser System wurde von Quantstamp, einem der besten Unternehmen für intelligente Vertragssicherheit, überprüft und geprüft, um die Sicherheit des PEAKDEFI-Fonds und des Staking-Prozesses zu gewährleisten.

Ökosystem und Tokenomics

Das PEAKDEFI-Protokoll ist Teil des PEAK-Ökosystems, zu dem der PEAKDEFI-Fonds, die PEAKDEFI-Wallet-App und die Bildungs- und Software-Plattform MarketPeak gehören. Die Verteilung der PEAK-Token läuft derzeit hauptsächlich auf der MarketPeak-Plattform, wird nun aber zusätzlich von der PEAKDEFI-Plattform und deren Staking betrieben. Insgesamt wird es eine Gesamtlieferung von 2.000.000.000.000 PEAK-Token (2 Milliarden PEAK) geben.

Fahrplan

Wir haben große Pläne mit unserer PEAKDEFI-Plattform. Der Start der Plattform ist nur der Anfang eines Projekts, das über die Jahre wachsen und sich entwickeln wird. Hier ist ein Ausblick auf die aktuelle Roadmap.

Marketpeak Roadmap

Klingt nach einem spannenden Projekt? Noch mehr Informationen über die PEAKDEFI-Plattform oder die App, findet man im Gitbook und im Whitepaper.


Präsentation PeakDef

 583 total views,  2 views today

Kommentar verfassen