Buyback 2.0: NEXOs neues 100 Millionen Dollar Token Rückkaufprogramm

Wie genial ist das den, nach der Genehmigung durch den Vorstand von Nexo startet das neue 100-Millionen-Dollar-Rückkaufprogramm (das Rückkaufprogramm 2.0) für den nativen NEXO-Token. Alles, was Sie über dieses von unserer Community sehr begehrte Programm wissen müssen, finden Sie im folgenden Artikel.

Zugewiesene Summe & Mechanismus

Nexo wird erneut nach eigenem Ermessen und in regelmäßigen Abständen damit beginnen, seinen nativen NEXO-Token auf dem freien Markt sowie zu Zeiten und Preisen zurückzukaufen, die wir für angemessen halten. Einnahmen aus Handelsaktivitäten über NEXO-Token-Paare an unserer Börse oder durch unseren Token besicherte Kredite werden ebenfalls direkt in den Rückkauf reinvestiert.

Wie oben erwähnt, beträgt der zugewiesene Rückkaufbetrag eine Rekordsumme von 100 Millionen US-Dollar – fast zehnmal mehr als unser vorheriges 12-Millionen-Dollar-Programm. Für zukünftige Rückkäufe können je nach Unternehmenswachstum und Marktbedingungen zusätzliche Budgets zugewiesen werden.



Zeitliche Koordinierung

Das Programm soll ab sofort – am 15. November 2021 – beginnen und innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen sein. Nach diesem Zeitraum oder wenn die zugewiesene Summe von 100 Millionen US-Dollar erreicht ist, wird der Nexo-Vorstand die Auswirkungen überprüfen und über ein potenzielles neues Rückkaufprogramm entscheiden.

Transparenz & Token-Speicher

NEXO-Token, die über dieses zweite Rückkaufprogramm gekauft wurden, werden in einer Investor Protection Reserve (IPR) unter der folgenden ERC-20-Adresse platziert: 0x1C433CBF4777e1f0dCe0374d79aaa8ecDC76B497.

Als Reaktion auf das Feedback unserer Community und zur weiteren Verbesserung unserer Transparenz werden wir auch regelmäßig Übersichten über alle Rückkauftransaktionen auf unserer Website und über unsere offiziellen Kommunikationskanäle veröffentlichen.

Vesting

Zurückgekaufte Token werden 12 Monate lang auf Vesting-Konten platziert, bevor sie für die weiter unten beschriebenen täglichen Zinsauszahlungen, Investitionen oder Token-Fusionen verwendet werden können.

Zukünftige Pläne für zurückgekaufte Token

Nach der 12-monatigen Sperrfrist werden Token, die über das Rückkaufprogramm gekauft wurden, für Investitionen in strategische Ziele über Token-Fusionen mit anwendbaren Vesting-Programmen verwendet, um die Interessen der Token-Inhaber zu gewährleisten.

Wir werden auch einen Teil der zurückgekauften Token verwenden, um tägliche Zinsauszahlungen an Kunden vorzunehmen, die sich dafür entscheiden, ihre Renditen in NEXO-Token zu erhalten. Gemäß unseren vorherigen Mitteilungen werden alle Token, die für Zinsauszahlungen in NEXO-Token verwendet werden, vom freien Markt bezogen und wirken sich daher NICHT auf das zirkulierende Angebot aus.



Rückkauf 2.0 in Perspektive

Nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten Rückkaufprogramms im Wert von 12 Millionen US-Dollar ist dieser Rückkauf unsere zweite Initiative zum Rückkauf von Token und entspricht dem Plan von Nexo, die Liquidität des NEXO-Tokens weiter zu erhöhen und seinen Wert zu steigern.

Das Programm ergänzt unsere Bemühungen, den institutionellen Zugang zum Krypto-Raum durch unsere jüngsten strategischen Investitionen in das FINRA-Mitglied und den bei der SEC registrierten Broker-Händler Texture Capital , den dezentralen Technologieanbieter Qredo und das auf DeFi fokussierte Unternehmen Yield zu verbessern . Es funktioniert auch in Verbindung mit einem weiteren wichtigen Nexo-Meilenstein ab September 2021 – unserer branchenweit ersten Echtzeitprüfung durch PCAOB-zertifizierte Wirtschaftsprüfer und führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaften in den USA Armanino LLP – die, wie die explizit transparente Natur des Buyback 2.0, ist darauf ausgerichtet, die ultimative finanzielle Klarheit rund um unser Unternehmen und unseren Betrieb zu schaffen.



 481 total views,  1 views today

Ein Gedanke zu „Buyback 2.0: NEXOs neues 100 Millionen Dollar Token Rückkaufprogramm“

  1. NEXO ist ein echter Geheimtip – im letzten Jahr gab es schon mal ein Rückkaufprogramm über 12 Mio $ – damals stiegt der Kurs bis auf 4$ – dann kam leider das BTC Desaster – der Kurs ging nach untern – eine gute Gelegenheit nachzukaufen – diesmal investiert NEXO 100 Mio $ und kauf seine eigenen Token zurück – hallo denkt mal nach was das für den Kurs bedeutet – ich freue mich darauf 🙂

Kommentar verfassen