MetaMask Einrichten

MetaMask ist eine Browser Wallet, die den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen ermöglicht. Ob DeFi, Blockchain-Games oder NFTs: Die Ethereum-basierte dApp ist nützlich. Browser- oder Web Wallets verbinden sich von selbst. Wir sagen Ihnen in dieser Anleitung, wie Sie MetaMask einrichten und worauf Sie achten müssen.

MetaMask gehört zu den beliebtesten Web Wallets für Ethereum, Binance Smart Cain und andere Netzwerk basierte Tokens. Man integriert MetaMask als Plugin in den Browser und kann somit Blockchain-Apps verwenden.

Schritt 1: MetaMask-Plugin hinzufügen

Das Plugin wurde in erster Linie für Chrom entwickelt. Hierbei handelt es sich um den Open Source Browser von Google, der als Template weiterer Webanwendungen dient. Zu den verfügbaren Browsern für MetaMask gehören:

  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Brave
  • Mozilla Firefox

Für unsere Anleitung spielt es eigentlich keine Rolle, welche Anwendung Sie davon nutzen. Laden Sie sich das Plugin im Browser auf Desktop herunter oder gehen Sie am besten gleich auf die Webseite von MetaMask. Installieren Sie das Plugin nie von einer nicht vertrauenswürdigen Webseite. Sonst fallen Sie vielleicht auf einen Fake hinein. Klicken Sie auf „Download now“ und integrieren Sie ihn dann in den Browser, den Sie gerade verwenden.

Schritt 2: Passwort festlegen

Sobald die Installation abgeschlossen ist, sollte das Fuchs-Symbol im Browser erscheinen. Klicken Sie drauf und beginnen Sie mit dem Einrichtungsprozess. Der nächste Schritt in der Anleitung besteht darin, ein Passwort festzulegen. Das Passwort muss aus mindestens 8 Buchstaben oder Zahlen bestehen. Bestätigen Sie ausserdem die Nutzungsbedingungen und fahren Sie anschliessend fort.

Ein Nutzername ist nicht notwendig. Das Passwort wird allein im Browser gespeichert und nicht auf einem zentralen Server. Bei MetaMask nennt sich das Passwort übrigens „DEN“ als Verweis auf den Fuchsbau.

Schritt 3: Recovery Seed aufschreiben

Danach haben Sie die Wahl, ob Sie einen neuen Seed Phrase erstellen oder eine alte Wallet wiederherstellen wollen. In dieser Anleitung gehen wir davon aus, dass Sie noch keine Wallet haben. Andernfalls geben Sie hier Ihren Seed Phrase der alten Wallet ein. Sogleich sollte sich das Guthaben an Ethereum-Tokens in der MetaMask-Wallet befinden.

Klicken Sie also auf „Create a Wallet“. Sogleich erstellt das Plugin Ihnen eine „Seed Phase“. Diese besteht aus zwölf zufälligen Wörtern. Schreiben Sie sich diese Wörter auf, am besten auf einem Blatt Papier. Der eigene PC oder das Smartphone sind keine sicheren Aufbewahrungsorte! Hier könnten Hacker Zugriff auf den Seed Phase erhalten und somit das gesamte Guthaben stehlen. Der Aufbewahrungsort jeder Seed Phrase sollte analog und offline sein.

Die Seed Phrase benötigen Sie, wenn Sie die Wallet wiederherstellen wollen. Zum Beispiel für den Fall, dass der Rechner kaputtgeht oder Sie einen neuen haben. Dann integrieren Sie wie beschrieben das Plugin in den Browser und klicken auf „Import Wallet“. Hier geben Sie die zwölf Wörter in der richtigen Reihenfolge ein und das Guthaben ist wiederhergestellt.


5. Binance Smart Chain Netzwerk einrichten

Unter Einstellungen – Netzwerke könnte Ihr das BSC Netzwerk hinzufügen


Network Name: Smart Chain
New RPC URL: https://bsc-dataseed.binance.org/
ChainID: 56
Symbol: BNB
Block Explorer URL: https://bscscan.com


6. BNB auf dein MetaMask Wallet einzahlen

Auf der Binance Smart Chain wird der BNB – der Binance Token benötigt um die Gebühren auf diesem Netzwerk zu bezahlen. Also benötigen wir jetzt BNB für die Transfergebühren.

BNB können sehr einfach auf der größten Kryptobörse Binance erworben werden.

Allerdings ist es aktuell schwierig bei Binance Euro einzuzahlen um BNB zu tauschen. Es macht Sinn sich ein NEXO Konto anzulegen – per SEPA Überweisung lassen sich Barmittel in Euro aufs NEXO Konto transferieren um diese dann bei Bedarf in einen Token wie z.B. Tron TRX zu tauschen.

TRX lassen sich sehr kostengünstig und schnell über die Tron BlockChain zu Binance übertragen.

Binance unterstützt viele aktuellen BlockChains wie BSC, TRX, ETH und andere – dadurch ist es möglich Tokens über diese BlockChains zu übertragen.

von Nexo zu MetaMask

Die Nexo Kryptobank ist der ideale Ort um FIAT Währungen (Euro, Doller, britsche Pfund etc.) zu lagern, weil es alleine für das Lagern der Geldmittel jeden Tag Zinsen gibt (bis zu 12% oder mehr).

Wie bei einem Tagesgeld Konto sind die Mittel sofort verfügbar – zusätzlich lassen sich FIAT Währungen sehr einfach in Krypto Coins tauschen z.B. Euro nach BNB – BND sind immer notwendig um auf der Binance Smart Chain zu agieren. Leider unterstütz Nexo aktuell noch nicht die BSC daher müssen wir für den Transfer von Coins von Nexo ins MetaMask Wallet den Umweg über SimpleSwap nehmen – eine genaue Anleitung findest Du über den Link: von Nexo zu MetaMask

 16 total views,  1 views today